SCHATTENSPIELE TRAUMMASCHINEN

 

Schattenspiele
Traummaschinen

Ars Electronica Center/A

 

Licht und Dunkel zaubern aus Wäscheklammern Elektromasten und aus Zuckerstücken Hochhäuser. Die TeilnehmerInnen experimentieren mit Licht und Schatten. Sie lassen aus Schrott, ihrem Körper und anderen interessanten Materialien geheimnisvolle Schattenlandschaften entstehen, können das Museum mit ihrem Schatten schmücken und werden von einem japanischen Kunstwerk in eine außergewöhnliche Traumwelt entführt.

 

Zielgruppe

Menschen mit/ohne Beeinträchtigung

 

 



DI 08. Mai

DO 10. Mai

Jeweils 14.00 – 16.00 Uhr
Ars Electronica Center
Treffpunkt Haupteingang

 

Alle sicht:wechsel Workshops sind kostenlos.
Verbindliche Anmeldung im Festivalbüro unter 0732/78 51 41 oder

>> ONLINE ANMELDUNG